• 1

Terminkalender

Der Website-Check: Optimierungspotentiale effektiv nutzen
Dienstag, 18. Februar 2020, 08:30 - 17:30

Tagesseminar im Rahmen des Projektes "Arbeitswelt 4.0" Modul 4.

Im Zeitalter der Digitalisierung ist die Webpräsenz unabdingbar. Doch was tun, wenn die Website nicht das gewünschte Ergebnis erzielt?

Zielgruppe:

  • Marketing- und Web-Verantwortliche
  • Start-ups, Inhaber/innen, Unternehmer/innen
  • alle Unternehmen, die eine Website haben oder einen Website-Relaunch planen

 

Inhalte:

Vielseitigkeit einer Website

  • Website als digitale Visitenkarte
  • Website als Marketinginstrument
  • Website als Teil der Prozessoptimierung
  • Website vs. Web-Shop

Optimierungspotentiale einer Website

  • Anbindung von Transaktionsemails
  • Workflow-Optimierung
  • PayPal-, Newsletter-, CRM - Anbindung
  • Produktkonfiguration
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Was darf nicht fehlen, was sollten Sie vermeiden

Umgang mit verschiedenen Analyse-Tools:

  • Web-Monitoring, Web-Tracking
  • Tools und deren Stärke
  • Zielgruppe & Targeting

 

 

Anmeldung und weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer und dem Anmeldeformular

 

Kosten:
Für den Lehrgang wurden Fördermittel aus dem Euro-päischen Sozialfonds (ESF) beantragt. Durch Freistellung des Mitarbeitenden fällt pro Seminartag lediglich eine Teilnahmegebühr in Höhe von 99,70 EUR (netto) an.
Für nichtförderfähige Teilnehmende beträgt die Teilnahmegebühr pro Seminartag 498,50 EUR (netto).

Rücktritt:
Eine Absage muss schriftlich (per Brief, per E-Mail oder Fax) erfolgen. Wir behalten uns vor, bei Absagen ab zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn 50 % der Lehrgangsgebühren bzw. ab dem Kursstart den vollen Betrag in Rechnung zu stellen. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich.

Teilnahmevoraussetzungen für die ESF-Förderung:
Die Teilnehmenden sind für die Zeit der Weiterbildung vom Arbeitgeber freizustellen und müssen ihren Wohn-sitz oder ihren Arbeitsplatz in Bayern haben. Nicht förderfähig sind Beamte, Soldaten und Beschäftigte in Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts sowie Auszubildende.

 

 

Ort Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum (RSG), Sieboldstraße 7, 97688 Bad Kissingen

Rhön Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG

Sieboldstraße 7
97688 Bad Kissingen    
Tel.: 09 71/72 36 0
Fax: 09 71/72 36 111
E-Mail: info@rsg-bad-kissingen.de

Impressum
Datenschutzerklärung

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Mo - Do: 08 Uhr - 17 Uhr
Fr: 08 Uhr - 14 Uhr

Für eine persönliche Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Unternehmen im RSG