• Erster Studiengang in Bad Kissingen

    Berufsbegleitender Master of Business
    Administration Gesundheitsmanagement
    Beginnen Sie jetzt – Fit in Ihre Zukunft!

  • 1

Wellnesstherapeut/in (IHK)

Zertifikatslehrgang in Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt

Wellnesstherapeut/in (IHK)

Die Wellnessbranche (Hotels, Day-Spas oder Kosmetikstudios) muss ihr Angebot dem anspruchsvollen Wellnessgast anpassen. Der/die Wellnessbehandler/in benötigt heute mehr als nur die klassische Ausbildung zum/r Masseur/in oder Kosmetiker/in. Wellnessanwendungen werden in attraktiven Varianten verlangt.

Der Lehrgang vereint die Wünsche der anspruchsvollen Kunden/innen in einer Weiterbildung. Ziel des Lehrgangs ist die Anpassung des bestehenden Berufsbildes an die allgemeine Entwicklung im Gesundheits- und Wellnessbereich durch eine anerkannte Zusatzqualifikation zum/zur "Wellnesstherapeut/in (IHK)"


Zielgruppe:

Personen mit praktischer Erfahrung und Vorkenntnissen im medizinisch / therapeutischen oder kosmetischen Bereich, wie z.B. Physiotherapeut/in, Staatl. Geprüfte/r Masseur/in, Med. Bademeister/in, Fachkosmetiker/in, Hebammen, Kranken- oder Altenpfleger/in und Wellnessberater/innen


Inhalte:

Gelehrt werden Grifftechniken; Indikationen und Kontraindikationen der Techniken; Umgang und Anwendung von heißen Steinen und Kräutersäckchen und Packungen; Verwendung von natürlichen Rohstoffen und Zutaten; Bürsten- und Strichtechniken; Umgang mit modernen und traditionellen Hilfsmitteln.


Modul 1: Medizinische Grundlagen

Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers (die Muskulatur; die Haut; das Nervensystem)


Modul 2: Standardmassagen im Wellnessbereich

Klassische Massagen (Gesicht, Hand, Fuß, Rücken); Aromaölmassage/Aromatherapie; Packungen; Wickel; Reflexzonenmassage des Fußes (nicht Therapie)

Modul 3: Wellnessmassagen und Wellnessanwendungen

Shiatsu; Bürsten- und Handschuhmassage; Hot Stone; Kräuterstempel; Lomi Lomi Nui; Kneipp


Modul 4: Grundlagen der östlichen Techniken

Ayurvedische Massagen; TCM; Tuina; Taiji; Qigong


Modul 5: Verknüpfung zu weiteren Fachgebieten der Gesundheitsförderung

Entspannungstechniken, Sport & Fitness, Ernährungslehre


Modul 6: Verhalten gegenüber dem Gast und Produktverkauf


Abschluss:

IHK-Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme am abschließenden Zertifikatstest, ansonsten Teilnahmebescheinigung


Lehrgangsumfang:

160 U.-Std. bzw. 22 Lehrgangstage


Lehrgangsort:

Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum Bad Kissingen und weitere


Termine:

24.-26.01.; 27./28.02.; 20.-22.03.; 10.-12.04.; 17./18.04.; 07./08.05.; 17./18.05.; 07./08.06.; 14./15.06.; 22.06.2018


Kosten:

1200 Euro netto, entgültiger Preis auf Anfrage. Eine anteilige ESF-Förderung ist vorgesehen.  zzgl. IHK-Prüfungsgebühr von derzeit 100 Euro.


Teilnahmevoraussetzungen:

siehe Zielgruppe; Der/Die Teilnehmer/in müssen ihren Wohnsitz oder ihren Arbeitsplatz in Bayern haben, Freistellung durch den Arbeitgeber oder selbständige Tätigkeit.


Rücktritt:

Eine Absage muss schriftlich (per Brief, per Mail oder per Fax) erfolgen.
Wir behalten uns vor, bei Absagen ab zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn 50 % der Lehrgangsgebühren bzw. ab dem Kursstart den vollen Betrag in Rechnung zu stellen.

 

Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG

Sieboldstraße 7
97688 Bad Kissingen
Telefon 0971-7236-0
Telefax 0971-7236-111

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rsg-bad-kissingen.de

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Flyer herunterladen >>

AGBs Zertifikatslehrgänge >>

Anmeldeformular Wellnesstherapeut/in >>

 

Für diesen Lehrgang wird bzw. wurde eine Förderung aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragt.

Rhön Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG

Sieboldstraße 7
97688 Bad Kissingen    
Tel.: 09 71/72 36 0
Fax: 09 71/72 36 111
E-Mail: info@rsg-bad-kissingen.de

Impressum
Datenschutz

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Mo - Do: 08 Uhr - 17 Uhr
Fr: 08 Uhr - 14 Uhr

Für eine persönliche Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Login